Im Berufskolleg für Technik und Gestaltung (BTG) ist die Berücksichtigung der Zukunft ein durchgängiges Unterrichtsprinzip. Dabei geht es im BTG aber nicht nur um die neuste Technik und um aktuelle Gestaltungstrends. Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit ist am BTG immer von Bedeutung.

Nachhaltigkeit ist am BTG aber nicht nur ein Schlagwort. In den technischen Fächern sind beispielsweise Gesichtspunkte wie Energieeffizienz und ein schonender Umgang mit den begrenzten Ressourcen auf unserem Planeten selbstverständliche Herausforderungen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Projekte, die den Horizont auch über das Fachliche hinaus erweitern.

BTG-Projekte in diesem Zusammenhang sind unter anderem:

• Der ökologische Fußabdruck – Eine Multivisionsshow
• Wasser – Das blaue Gold
• Fair Trade – gerechter Handel
• Konsumwandel – Unser Smartphone und was alles drinsteckt
• Schul-Sport-Fest- Zusammenhalt macht stark
• Integration, die große Herausforderung

Für diese vielfältigen Aktivitäten und das besondere Engagement wurde das BTG 2015 mit dem renommierten Gütesiegel „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.

  • schule_der_zukunft2

Das Gütesiegel wird durch die nordrhein-westfälische Natur- und Umweltschutzakademie (NUA) verliehen; getragen wird das Projekt vom NRW-Schulministerium und dem Umweltministerium.

 

Ansprechpartnerin: Heidi Blessenohl

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com